HOTLINE  +43 316 225 290   MAIL  office@bodycult.at

Mein Warenkorb
()
ONLINE PREIS
-25%

Yamamoto NutritionGABA

GABA ist die Abkürzung von Gamma-Aminobuttersäure bzw. im englischen gamma-aminobutyric acid und eine natürlich vorkommende Aminosäure, die als Neurotransmitter im zentralen Nervensystem wirkt.

Mehr Informationen
Mehr von Yamamoto Nutrition
Lieferzeit 2-3 Tage
Portionen pro Packung Reicht für 30 Tage
Portionsgröße 1 Kapsel pro Tag
Packungsgröße 30 Kaps

GABA

5,99 € 7,99 €

 
Inkl. 10% Steuern, exkl. Versandkosten
Gruppiert Produkte - Artikel

Beschreibung

GABA oder Gamma-Aminobuttersäure ist eine grundlegende Aminosäure, die als Neurotransmitter und Neuromediator fungiert, der in vielen Arten des Tierreichs natürlich vorkommt. Beim Menschen kommt es in großen Mengen im Gehirn vor und hat großes Interesse in der wissenschaftlichen Gemeinschaft erregt. Zahlreiche bereits durchgeführte Studien haben gezeigt, dass es als Anti-Stressmittel, Anxiolytikum, Muskelrelaxans und natürliches Antidepressivum an mehreren körperlichen Vorgängen beteiligt ist. Mehrere Studien haben Nutzen für Personen aufgezeigt, die an Schlaflosigkeit oder Bluthochdruck leiden, aber auch für Athleten sowie übergewichtige und fettleibige Menschen.


Als Neurotransmitter fungiert es als Botenstoff zwischen Neuronen, der zur Steuerung der Übertragung von Nervenimpulsen beiträgt, wobei die Art der von ihm gesendeten Nachrichten von einem Neurotransmitter zum anderen basierend auf der Differenzierung zwischen anregenden und inhibierenden Neurotransmittern variieren kann. GABA gehört zu den „Inhibitoren“ und bindet sich an spezifische Rezeptoren, die als GABA-Rezeptoren oder GABAerge Rezeptoren bezeichnet werden; durch die Bindung an diese Rezeptoren überträgt GABA im Anschluss seine „Inhibitornachricht“. Wenn GABA in ausreichender Menge zur Verfügung steht, hilft es, die Chemie in unserem Gehirn im Gleichgewicht zu halten und ein allgemeines Gefühl von Wohlbefinden und Ruhe zu fördern.

Aus der Wissenschaft ist jetzt bekannt, dass niedrige GABA-Spiegel eine Reihe von negativen Auswirkungen auf die Gesundheit haben, insbesondere auf neuropsychischer Ebene. GABA neigt dazu, im Alter zurückzugehen, es gibt jedoch auch Menschen, die unzureichende Mengen dieser Substanz auf natürliche Weise produzieren, was wiederum mit Störungen verbunden ist, die durch Angstzustände und Panikattacken gekennzeichnet sind. Die auftretenden Anzeichen für einen Mangel zeigen eine Verbindung zu Symptomen von Angstzuständen, und bei Personen mit einem niedrigen GABA-Spiegel können Agitiertheit und Panikattacken sowie andere Probleme wie etwa Schlaflosigkeit oder Depressionen auftreten. Die Forschung hat gezeigt, dass Personen, die an Parkinson und Demenz leiden, tendenziell niedrige GABA-Werte aufzeigen. Gamma-Aminobutyr-Mangel wurde auch mit Drogenmissbrauch und -sucht in Verbindung gebracht, und GABA-Präparate könnten für Betroffene während der Rehabilitation und Genesung von Nutzen sein.

Es ist offensichtlich, dass die Aufrechterhaltung von GABA auf einem angemessenen Niveau im Körper zur Förderung einer größeren Ruhe und Entspannung beiträgt und einen erheblichen positiven Einfluss auf die emotionalen Zustände hat; dies ist seiner entspannenden Wirkung zu verdanken, die den anhaltenden Auswirkungen von Stress, alltäglichen Sorgen, dem Druck auf der Arbeit, der Notwendigkeit, Anstrengungen und Zielerreichung in Einklang zu bringen, Prüfungen für Schüler und Studenten, persönlichen emotionalen Probleme oder intensiven körperlichen Sportvorbereitungen entgegenwirkt. Stress oder „Stressoren“ sind allgegenwärtig und ihre Rolle in Verbindung mit Problemen wie Angststörungen, depressiven Zuständen oder kurzfristiger Insomnie sowie allen nachfolgenden Problemen, wie etwa Insomnie mit erschwertem Einschlafen, anhaltende Insomnie mit unvollständigen und wenig „erholsamen“ Nächten sowie Parasomnie mit vorzeitigem Aufwachen, sollte nicht unterschätzt werden. Welche Form auch immer sie annimmt, die Insomnie kann oft von einem Stress- oder Angstfaktor bestimmt werden. GABA ist ein wirksames natürliches Anti-Stressmittel und Anxiolytikum und kann daher den Körper vor dem Einschlafen besonders effektiv entspannen, Schlaflosigkeit vermeiden und bei einem guten, oder „erholsamen“, Schlaf behilflich sein. Hinzu kommt synergetisch seine myorelaxierende Wirkung, d. h. es begünstigt die Muskelerholung und somit auch die Erholung nach Anstrengungen, weshalb es auch für Personen, die sich an intensiven körperlichen Tätigkeiten beteiligen, hilfreich sein kann.

Aufgrund seiner „inhibitorischen“, entspannenden und ausbalancierenden Eigenschaften wird es, zusätzlich zu den zuvor genannten Angstzuständen und Depressionen, auch in der Behandlung vieler psychischer Störungen, einschließlich Anorexia nervosa und Bulimie eingesetzt und findet Anwendung darüber hinaus auch bei bipolaren Störungen und Substanzmissbrauch, da Betroffene häufig Mängel an dieser Aminosäure aufweisen. Weitere Forschungen legen einen potenziellen Nutzen als Zusatzelement zur Regelung des arteriellen Drucks oder als Antidiabetikum, da Studien zeigen, dass es bei Personen mit Typ-1-Diabetes zur Regeneration von Insulin-produzierenden beitragen könnte.

In der Regel treten nur wenige Nebenwirkungen auf, die meist mild und vorübergehend sind. Dazu zählen u. a. Schläfrigkeit, Veränderung der Atem- oder Herzfrequenz, die sich jedoch schnell nach dem Auftreten wieder legen, oder das Auftreten von leichtem Kribbeln, Jucken oder Kitzeln, wobei diese Empfindungen normalerweise nicht an länger als 20 bis 40 Minuten andauern. Da bisher keine ausreichenden Studien über die Einnahme während der Schwangerschaft oder des Stillen vorliegen, wird eine Einnahme unter diesen Umständen nicht empfohlen. Es gibt keine anderen nachteiligen Nebenwirkungen dieses Ergänzungsmittel und die Einnahme wird vor dem Einschlafen empfohlen.

Inhaltsstoffe

gamma-Aminobuttersäure (GABA), Füllstoff: Cellulose; Kapsel (Gelatine), Trennmittel: Magnesiumsalze von Fettsäuren, Siliciumdioxid; Farbstoff: E171.

Verzehrempfehlung

1 Kapseln mit Wasser einmal täglich.

Nährwertangaben

30 Kapseln  
Nährwerte  
Pro Tagesdosis (1 Kapseln)  
Portionen pro Packung: 30
 
  Pro Tagesdosis (1 Kapseln)
Gamma-Aminobuttersäure 500 mg
   

Zutaten: gamma-Aminobuttersäure (GABA), Füllstoff: Cellulose; Kapsel (Gelatine), Trennmittel: Magnesiumsalze von Fettsäuren, Siliciumdioxid; Farbstoff: E171.

Wie benutzt man: 1 Kapseln mit Wasser einmal täglich.

Bewertungen

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:GABA